Events und Projekte

Die GeSIG ist regelmäßig auf Bibliothekartagen und Fachtagungen mit eigenen Veranstaltungen präsent. Darüber hinaus richten wir eigene Veranstaltungen und Workshops aus.

 
Einen Einblick in die Arbeit der GeSIG erhalten Sie über die folgende Auflistung:

  • Geplante Podiumsdiskussion der GeSIG auf dem Bibliothekartag 2020 in Hannover entfällt: Leider kann die geplante Podiumsdiskussion der GeSIG zum Thema „Loooking into the Crystal Ball – Wissenschaftliches Publizieren nach der Open Access-Transformation“ aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.
  • Zweites GeSIG Breakfast Meeting anlässlich der Buchmesse 2019: Am 17.10.2019 fand im Rahmen der Frankfurter Buchmesse eine Wiederauflage des „GeSIG Breakfast Meeting“ statt. Gemeinsam mit Frank Vrancken Peeters, dem neuen CEO von Springer Nature, diskutiert eine international besetzte Expert*innenrunde Fragen zu den Themen Open Access und Open Science. Eine Dokumentation des Round Table Talk findet sich in B.I.T. Online.
  • Vereinsjubiläum 20 Jahre GeSIG: Am 18.09.2020 feiern wir unser Vereinsjubiläum „20 Jahre GeSIG“ im Café Einstein in Berlin. Wir blicken mit aktiven und ehemaligen Mitstreiter*innen zurück auf 20 spannende Jahre und schmieden Pläne für die Zukunft.
  • GeSIG Podiumsdiskussion auf dem 7. BID-Kongress 2019 in Leipzig: Im Rahmen des 7. Bibliothekskongresses 2019 lud die GeSIG am 18.03.2019 in das Congress Center Leipzig zu einer Expert*innendiskussion zum Thema „Neue Rollen für neue Zeiten: Wie Bibliotheken, Verlage und Agenturen/Dienstleister im digitalen Zeitalter zusammenarbeiten können“ ein.
  • Am 13. Juni 2018 fand eine Podiumsdiskussion der GeSIG zum Thema „Ziemlich beste Feinde? Wie entwickeln Bibliotheken und Verlage ihre Beziehung in der Zukunft“ im Rahmen des 107. Deutschen Bibliothekartags in Berlin statt. Das war die Einladung
  • GeSIG neben UB Stuttgart im Rahmen der International Open Access Week Mitveranstalter der Tagung „Publish or Perish: Wissenschaftliches Publizieren zwischen Peer Group, Kostenexplosion und Open Access“ am 25.10.2017 in der UB Stuttgart. Das war das Programm
  • GeSIG Scientific Publishing Forum am 26.09.2017 in Jena. Jetzt Teilnahme sichern und anmelden! > pdf (Upload 15. Juni 2017)
  • GeSIG-Fachtagung „Publish or perish“: Wissenschaftliches Publizieren zwischen Peer Group, Kostenexplosion und Open Access“
    am 25.10.2017 an der UB Stuttgart (Stuttgarter Open Access-Tag). Programm & Tagungsbericht in ABI-Technik (folgt in Kürze)
  • GeSIG Scientific Publishing Forum
    am 26.09.2017 in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek. Programm & Tagungsbericht in B.I.T. Online
  • GeSIG-Podiumsgespräch auf dem 106. Bibliothekartag zum Thema „bibliothekarische Standpunkte zu DEAL“
    am 31.05.2017, B.I.T. Online Artikel
  • Report from the GeSIG Bookfair Meeting
    held in Frankfurt 20th October 2016 > pdf
  • Die Medien der Zukunft – vom analogen Sammeln zum digitalen Jagen. Erwerbung quo vadis?
    Podiumsdiskussion der GeSIG auf dem 6. Bibliothekskongress Deutschland, Leipzig, 16.03.16, Programm & B.I.T. Online Artikel
  • OA auf dem Prüfstand
    Workshop der GeSIG, Praxisberichte aus der Verlags-und Bibliothekswelt, Stuttgart, Universitätsbibliothek, 12.04.16, Programm
  • Schöne neue Welt?
    Bestandsaufbau im digitalen Zeitalter, Podiumsdiskussion der GeSIG auf dem 104. Deutschen Bibliothekartag, Nürnberg, 29.05.2015, Veranstaltungsbericht & B.I.T. Online Artikel
  • GESIG Discovery Summit 2014
    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, 08. Mai 2014; Programm & Tagungsbericht mit Präsentationen (hier noch Link setzen)
  • Tag der AG eBooks
    Stuttgart, Universitätsbibliothek, 28.02.12, Programm mit Präsentationen (hier noch Link setzen)
  • Konsortien: Himmel oder Hölle
    Diskussionsveranstaltung des Forum Zeitschriften auf der ODOK 2010, Leoben, Tagungsbericht & Artikel in BuB, Bibliotheksdienst, B.I.T. Online
  • GeSIG Expertenbefragung
    Expertenbefragung über die aktuellen und zukünftigen Fragestellungen in wissenschaftlichen Bibliotheken, 2009, Ergebnispräsentation
  • AG Lizenzen
    (Projekt-Pate: Dr. Christiane Hasemann, TIB Hannover), Checkliste für Lizenzverträge

Wir rufen immer wieder neue Projekte ins Leben, in denen Lösungsansätze auf ausgesuchte Fragestellungen erarbeitet werden.